Anregungen und Beschwerden


Lesen Sie die Anregungen für Worms. Klicken Sie auf die Überschrift, um eine Anregung ganz zu sehen. Es werden 21 bis 40 von 134 Anregungen gezeigt.

5210-20 | 05.05.20 | 13.05.20 | Bauschutt

Illegal abgelagerter Bauschutt
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Ablagerung wurde von Mitarbeitern der ebwo AöR beseitigt.

5188-20 | 30.04.20 | 13.05.20 | Ungepflegter Jahnplatz

Am Jahnplatz ist mal wieder ein Gegenstand abgelagert worden. Es ist auch kein Wunder wie der Platz gepflegt wird. Viel Unkraut, ungepflegter Rasen, Bäume!?

Stellungnahme der Verwaltung

Das Kühlgerät wurde von der ebwo AöR entsorgt

5185-20 | 30.04.20 | 13.05.20 | Müllablagerung an der Amandusgasse 2F gegenüber

Nach mehrmals Beschwerden, hat nichts geändert..Immer wieder dasgleiche zu sehen.. Wiederholungstat
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Abfallablagerung wurde am 06.05.20 von der Straßenreinigung der ebwo AöR beseitigt.

5178-20 | 28.04.20 | 30.04.20 | Eisbachtal-Radweg, aktueller Zustand nach Überarbeitung

Sehr geehrte Damen und Herren, der Abschnitt Weinsheim bis "Im Winkel" ist überarbeitet worden. Der neue, helle Belag macht einen frischen Eindruck, die Optik ist deutlich verbessert. Der Belag wurde auch festgewalzt, wie ich gesehen habe. Was gelitten hat, ist die Befahrkeit mit dem Rad. Das Walzen hat keine oberflächliche Verdichtung erbracht. Der Radfahrer muss dauerhaft einen erhöhten Fahrwiderstand überwinden, da die Steinchen locker liegen und die Reifen stärker einsinken. Meine Fragen an die Fachabteilung: Ist die Überarbeitung mit diesem Ergebnis gewollt? Wird wegen der verschlechterten Befahrbarkeit noch weitergearbeitet? Danke für eine Nachricht.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Der Entsorgungs- und Baubetrieb wird die Strecke nochmals nacharbeiten.

5157-20 | 26.04.20 | 27.04.20 | Mehrere Schlaglöcher auf beliebtem Weg

Die Schlaglöcher werden immer tiefer und verwandeln sich in große Pfützen bei Regen, welches zu Behinderungen für die Anwohner aber auch Kinder und andere Passanten führt.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Wir werden die Schäden begutachten und bei Erfordernis die Beseitigung beauftragen.

5156-20 | 26.04.20 | 28.04.20 | Autoposer nachts in Alzeyer Straße zwischen Molkerei- und EWR-Kreisel

In den Abendstunden wird der beschriebene Straßenbereich als Renn- und Auspuffknallstrecke von PS-protzenden Hirnlosen benutzt. Beteiligt sind aufgemotzte Mercedes, BMW, aber auch Quads und Motorräder.

Stellungnahme der Verwaltung

Wir werden die Angelegenheit beobachten und ggf. Geschwindigkeitsmessungen durchführen.

5155-20 | 26.04.20 | 13.05.20 | Illegale Müllablagerung Ende der Klosterstraße in Karl-Marx-Siedlung

Am Ende der Klosterstraße, hinter der Eisbachbrücke, liegen etliche grüne Säcke mit Abfällen an der Böschung der L523
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Müllablagerung wurde von der ebwo AöR beseitigt.

5154-20 | 26.04.20 | 13.05.20 | Überquellende Müllbehälter

Parkplätze Bürgerweise und ehemaliges Forsthaus - dort quellen die Mülleimer über und Abfall liegt verstreut im Gelände

Stellungnahme der Verwaltung

Die Mitarbeiter der Grüntechnik der ebwo AöR fahren regelmäßig die Müllgefäße im Wäldchen ab. Leider werden die Gefäße "überstrapaziert", da wegen der Schließung der Gaststätten vermehrt Essen in Einwegverpackungen in der vorher sauberen Umgebung konsumiert wird. Das Wetter war auch entsprechend. Wenn die Behälter voll sind, sollte es selbstverständlich sein, dass der Abfall dann eben wieder mitgenommen wird. Die Touren wurden bereits aufgestockt.

5141-20 | 24.04.20 | 13.05.20 | Müllablagerung

In der Mittelrheinstraße/Ecke Hochrheinstraße liegen mehrere Mülltüten auf der Rasenfläche vor dem Zaun, es werden täglich mehr.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Mülltüten wurden bereits am 28.04.20 von der ebwo AöR entsorgt.

5140-20 | 23.04.20 | 13.05.20 | Illegale Müllablagerung

Bitte diesen Müll abholen und etwas gegen illegale Müllablagerung unternehmen
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Ablagerung wurde bereits am 24.04.20 von der ebwo AöR beseitigt.

5129-20 | 20.04.20 | 28.04.20 | Taubenfütterung Ecke Karlsplatz10/Wasserturmstr.28

Sehr geehrte Damen und Herren, sicher gibt es gegenwärtig andere Themen. Trotzdem geht das Leben weiter und Ordnung ist auch unter Bedingungen Covid19 weiter zu gewährleisten. Deshalb kann ich es nicht verstehen, dass Mitbürger/-innen Haferflocken jeweils 1/2 kg an zwei Stellen direkt auf die Gehwege (siehe Foto) ausstreuen. Ich habe beide Stellen zusammengefegt und entsorgt. Ich bitte Sie mich zu beraten, ob das normal ist. Tauben schieten schon den Hauseingang in der Wasserturmstr. voll, so dass dieser Vogeldreck in den Aufgang reingeschleppt wird. Der Hundedreck reicht mir da schon voll aus. Ich mache nämlich dort wöchentlich die Hausordnung. Von Ratten und anderen Schädlingen gar nicht zu sprechen. Ich bitte Sie mich zu informieren wie die Rechtssprechung der Stadt Worms in diesem Fall ist und was Sie vorschlagen dagegen zu tun. Ich unterstütze Sie auf jeden Fall im Rahmen meiner Möglichkeiten.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Das Füttern von Tauben ist in Worms verboten (Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Worms § 2 Abs. 1 Nr. 8). Anzeigen nehmen wir jederzeit entgegen. Tel. 06241 853 3822.

5121-20 | 19.04.20 | 22.04.20 | Schlauch für Feldbewässerung unter den Schienen

Der dicke Schlauch wurde unter den Schienen der Bahnstrecke Pfeddersheim-Monsheim verlegt. Vermutlich ist das nicht rechtens und ggf. gefährlich. Bitte prüfen.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Sachverhalt der zuständigen Bundespolizeiinspektion zur Kenntnis gegeben.

5120-20 | 19.04.20 | 05.05.20 | Ungesicherter Schlauch auf Radweg

Dicker Schlauch zur Feldbewässerung führt ungesichert über Radweg. SEHR hohe Unfallgefahr. Es ist keine Rampe oder Hinweisschild vorhanden.
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Unsere Kontrollteams wurden mit der Sache beauftragt.

5108-20 | 17.04.20 | 22.04.20 | Müllablage am Wäldchen Kinmelhorstweg

Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Müllablagerung wurde von Mitarbeitern der ebwo AöR beseitigt.

5107-20 | 17.04.20 | 17.04.20 | Ampel defekt am Hauptbahnhof Worms

Hallo, Seit zwei Tage ist die Ampel am Wormser Hauptbahnhof defekt.

Stellungnahme der Verwaltung

Danke für den Hinweis. Die Störung konnte inzwischen durch einen Servicetechniker behoben werden.

5103-20 | 16.04.20 | 28.04.20 | Verkehrsampel am Jobcenter

Wenn sowohl von Richtung Marktplatz ein Linksabbieger, als auch aus Richtung Horchheim Fahrzeuge ankommen und der Linksabbieger zuerst die Ampel erreicht, gibt es in diesem Schaltzyklus weder Grün für die stadteinwärts fahrenden Fahrzeuge, noch für die Fussgänger, die die Schönauer Str. queren wollen, sondern diese müsse einen vollen Schaltzyklus abwarten. Ist dies so gewollt oder ein Schaltfehler?
Geolocation

Stellungnahme der Verwaltung

Die Schaltung der linkseinbiegenden Fahrzeuge von der Valckenbergstraße in die Schönauer Straße hat sich nicht geändert. Für diese Fahrzeuge gibt es eine eigene Grünphase mit Pfeil. Der stadteinwärts fahrende Verkehr und der querende Fußgängerverkehr haben vorher ihre Grünphase. Nach deren Ablauf erhält der Linkseinbieger grün. In dieser Phase dürfen keine anderen Richtungen zugelassen werden.

5096-20 | 15.04.20 | 16.04.20 | Abgemeldetes KFZ auf Straße

In der Heinrich-Heine-Straße zur Ecke Fauthstraße hin, steht seit mehreren Tagen ein angemeldetes Auto auf der Straße. Es wurde seit dem es dort steht auch nicht bewegt.

Stellungnahme der Verwaltung

Vielen Dank für den Hinweis, wir werden ein Kontrollteam entsenden.

5092-20 | 15.04.20 | 17.04.20 | Defekter Straßenbelag

Strassenbelag an mehreren Stellen erheblich beschädigt und Pflastersteine lose (direkt vor dem Haus der Laurentiusstr.10). Zudem ist vor der Hofeinfahrt zum genannten Haus eine Senke im Boden, an der sich immer eine Pfütze bildet und durch Autos wird das Haus und Hoftor, ggf Personen nassgespritzt.

Stellungnahme der Verwaltung

Vielen Dank für den Hinweis, wir lassen die Schäden reparieren.

5086-20 | 13.04.20 | 15.04.20 | Spielplatz am Krankenhaus/Bartists Sportpark

Leider werden die Anordnungen von Land u. Stadt, betreffend Corona -Pandemie, nicht überall eingehalten. Im konkreten Fall geht es um den Spielplatz am Krankenhaus/Bartists Sportpark (Skellstraß/Rich.Kniesstr.). Hier wird der Platz vermehrt von kleinen Gruppen jugendlicher Erwachsener, zu verschiedenenZeiten genutzt. Fußbälle sind u.a. im Einsatz. Inzwischen sind die Absperrbänder an den Bartists Sportgeräten abgerissen u. somit ein freier Zugang möglich. Eine öftere Kontrolle oder eine Komplettabsperrung wäre sinnvoll.
Geolocation
Leider werden die Anordnungen von Land u. Stadt, betreffend Corona -Pandemie, nicht überall eingehalten. Im konkreten Fall geht es um den Spielplatz am Krankenhaus/Bartists Sportpark (Skellstraße). Hier wird der Platz vermehrt von kleinen Gruppen jugendlicher Erwachsener, zu verschiedenenZeiten genutzt. Fußbälle sind u.a. im Einsatz. Inzwischen sind die Absperrbänder an den Bartists Sportgeräten abgerissen u. somit ein freier Zugang möglich. Eine öftere Kontrolle oder eine Komplettabsperrung wäre sinnvoll. Mit freundl. Grüßen Gert Wickenhäuser

Stellungnahme der Verwaltung

Kontrollen auf den Spielplätzen, als auch an den von Ihnen genannten Örtlichkeiten erfolgen zu unregelmäßigen Zeiten durch unseren Vollzugsdienst. Sofern dort Verstöße festgestellt werden, werden diese auch von unseren Mitarbeitern angezeigt!

5076-20 | 12.04.20 | 15.04.20 | ?!Kontrollen heranziehen Corona-Bussgeldkatalog

Ich wünsche mir mehr Kontrollen. Zuviel junge Leute und/oder auch andere Nationalitäten sind (Abends) in mehr als 2 interwegs oder treffen sich. Ich möchte nicht erkranken, weil Andere mit meiner Gesundheit oder anderen Vernünftigen deren Gesundheit fahrlässig umgehen!!!!

Stellungnahme der Verwaltung

Die Mitarbeiter des Vollzugsdienstes sind im Früh- und Spätdienst im Streifendienst unterwegs und führen täglich Personenkontrollen durch. Sollten Sie Verstöße feststellen, so wenden Sie sich bitte an unsere Leitstelle unter der Tel. 853-3822