In Altstadt und Stadt sowie nähere Umgebung permanente illegale Müllablagerungen

umgesetzt

Müllablagerung

Überall in der Stadt sind leider jeden Tag Müllablagerungen, auf der Straße wie in den Grünanlagen. Die Polizei/Ordnungsbehörde sollte öfter Streife fahren oder durch die Straßen gehen, die Stadt/ebwo bitte 2* pro Woche sauber machen. Es handelt sich bei dem Müll von Kleider angefangen über Essensreste, Kartons bis hin zu Flaschen/Glasscherben, an denen man sich verletzen kann. An Brennpunkten sollte man dringend juristisch prüfen (evtl. von nächst höheren Instanzen) ob man webcams anbringen kann. Gut wäre es, (wenn dies möglich ist) Arbeitssuchende in Projekte bei der Ebwo einbinden.