Zugewucherter Gehweg

Wiedervorlage

Geh- und Radwege

Im Willy-Brandt-Ring auf Höhe des ehemaligen Hochstifts ist der Gehweg zugewuchert. Im Bereich des neu entstehenden Hospizes ist der Weg frei, aber im Bereich des alten Teils des Krankenhauses wächst das Unkraut mannshoch und hat mittlerweile die Hälfte des Gehweges zugewuchert. Zwei Personen können schon nicht mehr nebeneinander vorbei kommen, von Kinderwägen oder Rollstühlen ganz zu schweigen. Es wäre schön, wenn das Grün dort zurückgeschnitten werden würde. Vom optischen Eindruck einer Brache ganz zu schweigen.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Wir haben den Rückschnitt beauftragt.