Wickelmöglichkeit für Babys und Kleinkinder

umgesetzt

Sonstiges

Liebe Stadt, wir mussten heute zur Stadtverwaltung im Adenauerring. Für diesen Termin mussten wir unsere Tochter (20 Monate) mitnehmen. Und wie sollte es auch anders sein, war die Pampers kurz nach unserem Eintreffen randvoll. Leider gibt es, auch auf Nachfrage, im Gebäude keinerlei Wickelmöglichkeit. Wäre es denn möglich irgendwo eine provisorische Wickeleinheit aufzustellen? Wir haben dann heute 2 Stühle zusammen geschoben und dort gewickelt, mitten im Raum, was andere Bürger sichtlich nicht so toll fanden. Die volle Windel haben wir natürlich den Mitarbeitern der Stadt zuliebe draußen an der Bushaltestelle entsorgt. Für einen Versuch der Umsetzung wäre ich wirklich dankbar. Allein heute waren in den 30 min in den wir dort waren, 2 Babys und 1 weiteres Kleinkind vor Ort. Viele Grüße
Stellungnahme der Verwaltung: 
Vielen Dank für den Hinweis. In Absprache mit der betroffenen Bereichs- und Abteilungsleitung wird zeitnah nächsten Monat im Toilettenraum des Untergeschosses Adenauerring ein mobiler Standwickeltisch und ein Windel-Abfalleimer aufgestellt werden. Das UG ist bequem mit dem Aufzug zu erreichen. Es handelt sich um hochwertige und ansprechende Produkte, womit die Stadt Worms ihre Wertschätzung für ihre kleinsten Bürger*innen deutlich machen möchte.