Vermüllung, Verwahrlosung

umgesetzt

Müllablagerung

Die Region von Aldi und DM an der Mainzer Strasse entlang der JET-Tankstelle bis zum Neuhauser Tunnel ist extrem vermüllt und versifft. Das liegt natürlich in erster Linie an der dort anwohnenden Klientel. Ein "Highlight" ist das Eckhaus am Kreisel. Auf dem Dehner-Parkplatz hängen Alkoholiker herum, am Kiosk hinter dem Tunnel sieht man häufig schon morgens Mütter mit Kinderwagen?. Die Stadt sollte hier häufiger reinigen und Herumlungernde kontrollieren, Müllsünder müßten konsequent bestraft werden. Eine Art Stadtteilbeauftragter (Sozialarbeiter) wäre hier sinnvoll.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Die beschriebene Gegend wird von dem dort zuständigen Straßenreinigungstrupp regelmäßig gereinigt. Der Schwerpunkt für illegale Abfallablagerungen am Parkplatz vor dem Neuhauser Tunnel wird von Reinigungstrupps der Entsorgungs und Baubetrieb Worms AöR nach Bedarf angefahren. Ein Kampf gegen Windmühlen. Kontrollen seitens des Vollzugsdienstes erfolgen an dieser Örtlichkeit zu unregelmäßigen Zeitabständen. Es wurden in mehreren Fällen auch Platzverweise ausgesprochen!