Unfallgefahr: abgesägte Baumstümpfe auf Weg!

abgelehnt

Grünfläche

2 abgesägte Baumstümpfe (ca. 80cm) stehen auf Weg der von Radfahrern, Fußgängern und Kindern (auch mit Fahrrad) benutzt wird. Unfallgefahr!
Stellungnahme der Verwaltung: 
Hierbei handelt es sich um eine schmale Parzelle, die den Außenbereich mit der Straße Pohlrute verbindet. Es handelt sich nicht um einen offiziellen Weg, sondern um eine Einsaatfläche mit Bäumen (bzw. deren Stümpfe) und quer eingebauten Steinschwellen (Stufen). Der Grund in dieser ungewöhnlichen Ausbauweise liegt in der seit 20 Jahren ungelösten Thematik der Außengebietsentwässerung Abenheim. Hier fließt bei Starkregen ggf. Außengebietswasser in die Ortslage. Die gewählte Ausbauform soll soweit möglich dazu dienen, dass sich Schlamm und Abschwemmungen aus der Gemarkung absetzen (das Wasser ist nicht aufzuhalten). Das Grundstück ist kein ausgebauter Weg und wer hier dennoch laufen oder fahren möchte, tut dies auf eigene Gefahr.