Friedhof Abenheim

Wiedervorlage

Sonstiges

Seit einiger Zeit sind Wasserbehälter und Wasserhahn übersäht mit Insekten. Beim Waserschöpfen oder Wasserzapfen hat man in rasender Geschwindigkeit diese Tiere auf sich sitzen. Teilweise beissen die sich in die Haut, was dann Juckreiz auslöst.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Nach nochmaliger Kontrolle wurde festgestellt, dass es sich um Birkenwanzen handelt, die auch an der in der Nähe befindlichen Birke in großer Menge auftreten. Nach dem Deutschen Schädlingsbekämpfer Verband sind die Wanzen heimisch und ungefährlich, sie stechen auch nicht (https://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedl...). Aktuell kann hier nichts veranlasst werden, der Integrationsbetrieb Friedhof wird aber im Herbst das Laub besonders intensiv entfernen und hofft, dass sich die Population nächstes Jahr weniger ausbreitet. Wir können verstehen, dass die Situation unangenehm ist, aber die Tiere lassen sich leicht mit Wasser vom Wasserhahn abspülen. Das Wasserbecken wurde zudem auf Stechmücken untersucht und nichts festgestellt. Wir hoffen auf Verständnis bei den Nutzern des Wasserbeckens.