Behinderung durch gestohlenes Fahrrad

abgelehnt

Geh- und Radwege

Seit mehr als 1 Woche befindet sich ein Fahrrad angekettet an dem Laternenmast in der Mitte des Fahrrad-und Fußgängerweges mit entsprechender Behinderung, Gefahrenquelle. Das Fahrrad ist sicherlich gestohlen, es wurde nie bewegt. Warum es angekettet ist, ist eigentlich egal, es behindert und ist eine Gefahrenquelle.Genaue Lage: Slevogtstraße, zwischen Richard-Stumm-Straße und Richard-Stumm-Straße, in Richtung Von-Steuben-Straße. Die Laterne trägt ein Verkehrsschild: Kreuzung.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Das Fahrrad wurde überprüft und ist aus unserer Sicht nicht zu beanstanden.