Parken im Fußgängerbereich

umgesetzt

Geh- und Radwege

Sehr geehrte Damen und Herren, mittlerweile habe ich - und meine Mieter in der Apostelbräustraße 5, 9 + 13 die Nase voll; immer wieder wird auf dem als Bürgersteig/Gehrweg eingezeichneten Bereich - hier: insbesondere rechts von den Parkplätzen bei Haus Nr. 13 - geparkt ! .... nicht mal nur kurz gehalten ! ... so am Samstag vormittag und gestern ca. 16.00 - ich war länger an dem Anwesen - und es war eindeutig, daß da nicht mal kurz gehalten - sondern geparkt wird; es ist mehr als schwierig, dann aus den Parkplätzen rauszufahren, weil die Sicht absolut versperrt ist - von der Unmöglichkeit für Fußgänger / Leute mit Kinderwagen oder Rollstuhl etc., den GEHWEG zu benutzen; das ist schon seit Jahren so !!! .... nun dachte ich - es kann so nicht weitergehen - bevor ein (vermeidbarer) Unfall passiert. Schon jetzt danke schön - ich schätze, der Bereich kann sicher ab und an mal kontrolliert werden . Frdl. Grüße und bleiben Sie gesund. Peb.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Unsere Kontrollteams werden den Bereich vermehrt bestreifen.