Unkraut

abgelehnt

Grünfläche

Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um die Gasse in der Oberen Hauptstr. 108b, Flurstück 344/1 und nebenan. Seit Jahren versuche ich die Fläche sauber zu halten. Allerdings wird dieses Grundstück oft von Hunden für ihr "Geschäft" benutzt. Ich werde nicht mehr meinen Rasenmäher für dieses Stück einsetzen um ihn anschließend von den Hundehinterlassenschaften zu reinigen. Meine Frage: könnten Sie da etwas unternehmen (z.B. Asphaltieren oder Betonieren) oder was anderes? Wir würden dafür sehr dankbar sein.
Stellungnahme der Verwaltung: 
Betonieren oder Asphaltieren kommt für dieses Stück nicht in Frage. Leider können wir gegen die Unvernunft der Hundebesitzer nichts machen und nicht allen Ordnungsproblemen mit baulichen Mitteln begegnen.