Parken Hagenstraße

umgesetzt

Parkscheinautomat

Es kann nicht sein das man an der Parkuhr nur 30 Minuten einen Parkschein bekommt. Wenn man einen Termin bei der Stadt hat dauert er meistens länger als 30 Minuten. Wenn man dann an sein Auto kommt schwups hat man ein Strafzettel an der scheibe. Das ist ein teurer Spaß bei der Stadt. Ich persönlich habe öffters bei der Stadtverwaltung zu tun und wenn ich dann mal in meinem Termin sitze gucke ich nicht auf die Uhr und springe plötzlich auf, verlasse das Zimmer um mein Parkschein zu verlängern und setz mich dann wieder in den Termin. Könnte man den Automat nicht mal erhöhen von der Zeit der Parkdauer. Schließlich steht einem das Parkhaus ebenfalls nicht zur verfügung!!!
Stellungnahme der Verwaltung: 
Die Höchstparkdauer wurde 2013 gemäß unserem Parkraumbewirtschaftungskonzept so festgelegt. Die Höchstparkdauer von 20 Minuten ist nur auf den Parkplätzen in der Hagenstraße, Petersstraße und Am Marktplatz im Bereich des Rathauses vorgegeben. Auf den restlichen Parkflächen (z. B. Bürgerhofgasse, Neumarkt, Römerstraße, Koehlstraße) kann eine Stunde lang geparkt werden. Bei einem längeren Aufenthalt im Rathaus ist derzeit das Parken im Parkhaus am Römischen Kaiser zu empfehlen.