Kinderwagen/Rollstuhleingang Bürgerservicebüro

Wiedervorlage

Sonstiges

Der Zugang für mobilitätseingeschränkte Menschen und Kinderwagen zum Bürgerservicebüro ist unzumutbar. Natürlich kann keine einfache Lösung herbeigezaubert werden, eine verschlossene Tür auf dem sowieso schon versteckten und hindernisreichen Weg ist dann aber doch zu viel. Bitte sorgen Sie für einen barrierefreien Zugang, der auch genutzt werden kann!
Stellungnahme der Verwaltung: 
Die Kritik ist leider berechtigt. Deshalb arbeiten wir an einer dauerhaft verbesserten Lösung, nämlich der Verlagerung des gesamten Bereiches in das geplante Rathaus II im sogenannten "Andreasquartier". Nachdem endlich unsere Pläne genehmigt und der Landeszuschuss bewilligt wurden, soll baldmöglichst mit den notwendigen Umbaumaßnahmen begonnen werden. In der Übergangszeit wollen wir mit dem Vermieter des Gebäudes Adenauerring verschiedene Verbesserungen aushandeln.