Radweg Kreisel Alzeyerstrasse / Erenburgerstrasse

Wiedervorlage

Geh- und Radwege

Der stadtauswärtsführende Radweg verläuft an dem Kreisel parallel zum Zebrastreifem. Leider kam es dort schon mehrfach zu Beinahezusammenstössen mit Fahrzeugen, die aus der Erenburgerstrasse kommend in den Kreisel einfahren wollen. Nicht nur, weil sie mich nicht gesehen haben sondern auch in vollem Bewusstsein, dass der Unfall nur vermeidbar ist, wenn ich als Radfahrer eine Vollbremsung hinlege. Auf ihr Fehlverhalten hingewiesen, bekomme ich immer die gleiche Antwort. Ich hätte als Radfahrer nichts auf einem Zebrastreifen zu suchen und sollte gefälligst mein Rad dort schieben. Dass ich allerdings gar nicht auf dem Zebrastreifen sondern auf dem Radstreifen unterwegs bin interessiert niemand. Zur Verbesserung der Situation wäre ein zusätzliches Verkehrsschild mit Hinweis auf den Radweg und eine deutlichere und ggf. zusätzliche Fahrbahnmarkierung sehr hilf- und hoffentlich auch lehrreich.
Stellungnahme der Verwaltung: 
In Abstimmung mit dem Straßenbaulastträger wird kurzfristig eine Ergänzung der Beschilderung in der Erenburgerstraße vorgenommen, zur Klarstellung, dass die Radfahrer Vorrang beim Queren der Fahrbahn hinter dem Fußgängerüberweg haben. Ferner ist vorgesehen, diese Furt der Radfahrer farblich noch hervor zu heben.